Königinnen zeichnen

Königinnen zeichnen

Königinnen zeichnen bei den Ablegern

Da es ja, ansich ein bisschen schwierig werden kann, die Queen im Volk zu finden, sollten man die Königin zeichnen. 
Dieses Jahr ist die Farbe rot dran, persönlich finde ich Gelb / Weiß besser, diese Farben sieht man besser im Volk, viele schreiben auch, dass es egal ist, solange man mit Stockkarte oder wie wir mit einer Online-Software arbeiten – spielt die Farbe keine Rolle, denn man weiß ja von welchen Jahr die Königin ist.

So jetzt mal zu den Erfahrung mit Königin zeichnen:

Erstmal muss man die Queen finden, in einen Ableger ist es fast kein Problem. Wenig Bienenmasse und noch übersichtlich, sollte man glauben. Bei Ableger2 haben wir auch drei Anläufe gebraucht um die Queen zu finden – zu sehen.
So, gesichtet, jetzt muss man sie fangen. Viele erfahrene Imker, fangen die Queen mit den Fingern, haben wir auch probiert, aber als Anfänger nicht so einfach, trotz übens mit Drohnen. Somit kam eine Fangzange zum Einsatz, sobald die Königin dort drin ist, wird sie umgesetzt in einen Zeichenrohr und vorsichtig an das Netz geschoben. Dann ist so ein schöner Kleber dabei im Set, der nicht so will wie er soll – da muss was anderes her.
In einen Kurs haben wir gehört, gesagt bekommen das auch Ponal Express geeignet ist, andere nehmen Nagelklarlack, es gibt wohl auch Kosmetikkleber.

Aller Anfang ist schwierig – wir mussten die eine Königin dreimal zeichnen und die andere Queen zweimal, damit das Plättchen hält. Aber jetzt sind beide Königinnen in den zwei Ableger gekennzeichnet. Farbe rot – naja eher magenta – sieht man auch nicht wirklich im Volk.  🙂

Übung macht den Meister – wir/ich hoffe mal das es besser wird. Auch mit einem anderen Kleber, damit man das schneller über die Bühne bekommt und die Queen nicht unnötig stressen muss.

Kommentare sind geschlossen.
Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen